Thalasso für Hunde

 

Die sog. Meerestherapie (Thalassa - griechisch „Meer“), ist den Menschen schon seit Jahrhunderten bekannt. 

 

Der entsalzte Meerschlamm wurde speziell von der Firma PetEsthé entwickelt, da der ph-Wert der Haut eines Hundes ein vollkommen anderer in als der des Menschen. Es ist ein Konzentrat aus Tiefseewasser, Natrium Hyaluron und Meereskollagen.

 

Perfekt für Kurzhaarhunde, wie Mops, Labrador, franz.Bulldogge uvm.

 

  • entfernt, lose abgestorbene Haare
  • lässt ihren Hund bis zu mehreren Wochen weniger haaren
  • antibakterieller Effekt durch Mineralien, geruchstilgend
  • entspannend und entzündungshemmend
  • positive Wirkung bei Juckreiz und Schuppen
  • spendet langanhaltend Feuchtigkeit
  • lässt das Fell schön glänzen
  • Durchblutung und Stoffwechsel wird gefördert

 

Die Thalassotherapie beinhaltet eine Vorwäsche des Hunde um das Fell und die Haut vorzubereiten, danach wird der Meerschlamm aufgetragen und ca.15 Minuten gut einmassiert, danach wird alles wieder gut ausgewaschen und der Hund gefönt. Hierbei verwenden wir natürliche Produkte aus hochwertigen Bestandteilen. 

Auch für Tiere kann sie natürlich zur Besserung der Gesundheit und zur Steigerung des generellen Wohlbefindens beitragen, um Krankheiten wie Juckreiz, Fellprobleme und allergische Reaktionen auf heilende Art und Weise zu bekämpfen.

 

Nicht angewendet werden soll Thalasso bei:

  • Herzerkrankungen
  • Trächtigkeit
  • Verletzungen der Haut

ggf.ist hier die Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt notwendig.

 

Unterstützung in den Nachmittagsstunden gesucht!

 

Mehr Info's hier

Wir bitten alle Hundebesitzer, die uns das erste Mal auf der Kleinhundewiese besuchen, sowie Gäste der Hundepension, den Impfausweis ihres Hundes mitzubringen!

 

Jeder Hundebesitzer sollte für seinen Hund auch eine Tierhalterhaftpflicht besitzen!

 

 

Die Kleinhundewiese ist wieder im 14 Tage Rhythmus geöffnet, in der Zeit von 14:30-16:00 Uhr.

 

Nächste Termine:

11.09.2021

25.09.2021...

 

 

aktualisiert 28.08.2021