REIKI - ist eine uralte Technik zur Aktivierung, Wiederherstellung und Harmonisierung der natürlichen Lebensenergie

Für die meisten Menschen ist REIKI Heilen durch Handauflegen. Es gibt zahlreichen Anweisungen, wie und in welcher Reihenfolge die Hände aufzulegen sind.

REIKI hat eine eigene Intelligenz und hilft immer ganzheitlich.

Für viele Menschen und Tiere betrifft Krankheit nicht den Körper, sondern die Seele oder den Geist. In der Kombination von uralten und jungem Wissen liegen viele Möglichkeiten zu heilen.

Es gibt viele Wege zu und mit REIKI !

Lebensenergie ist das, was wir täglich benötigen, aber auch verbrauchen und deshalb wieder regenerieren müssen. Verbraucht man über einen längeren Zeitraum mehr an Energie, als man regenerieren kann, entstehen Probleme verschiedenster Art.

 

REIKI aktiviert die Selbstheilungskräfte und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Das Grundprinzip besteht in der Auflösung von Energieblockaden und in der Anregung des Energieflusses. Die Anwendung von REIKI führt zu tiefer Entspannung und fördert die laufenden Prozesse.

 

Dr. Mikao Usui entdeckte 1992 REIKI und entwickelte es zu einer wirksamen Methode ganzheitlicher Heilung.

REIKI wird von Menschen weitergegeben, die in diese Methode eingeweiht sind.

Die Übertragung von REIKI-Energie ist völlig unabhängig davon, ob man sie glaubt oder nicht. Denn bei Tieren oder Pflanzen wirkt REIKI genauso gut.

 

REIKI fördert die natürliche Heilung.

REIKI vitalisiert Körper und Geist.

REIKI stellt die seelische Harmonie wieder her.

REIKI gleicht den Energiehaushalt aus.

REIKI löst Blockaden und fördert die vollkommene Entspannung.

REIKI reinigt von Giften.

REIKI paßt sich dem natürlichen Bedarf des Empfängers an.

REIKI ist eine sehr angenehme, ganzheitliche Heilmethode.

REIKI wirkt bei Menschen, Tieren und Pflanzen.

REIKI wirkt auf allen Ebene, körperlich, geistig, emotional, seelisch.

 

 

Ich gebe noch folgende Hinweise:
Die Naturheilkunde hat keine anerkannte wissenschaftliche Grundlage, sondern basiert auf Erfahrungsmedizin. Wer sein Tier naturheilkundlich behandeln läßt, tut dies ausdrücklich auf eigenen Wunsch und in Kenntnis der hier beschriebenen Gegebenheiten. Eine naturheilkundliche Behandlung ersetzt keine schulmedizinische Diagnose bzw. schulmedizinisch notwendige Behandlung.

aktualisiert 13.08.2016

 

  • Neuigkeiten                     
  • Bilder Sommer 2016           

Hinweise

Wir bitten alle Besucher der Kleinhundewiese die öffentlichen Parkplätze, wie z.B. beim Friedhof

zu benutzen.

Bitte den Ausweichplatz an der Straße freihalten.

Vielen Dank!

Straßensperrung

 

Die Hauptstraße in Großolbersdorf ist vom 07.05.2015

bis voraussichtlich November 2016

zwischen der Gaststätte "Krone" und der B 174

voll gesperrt.

 

Alle Besucher der Hundewiese die aus Richtung Chemnitz/Zschopau kommen, können über Scharfenstein oder über die Heinzebank fahren.

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Hundewiese:

 

Donnerstags:  

von 16:00 - 17:30 Uhr 

 

Samstags:

von 14:30 - 16:00 Uhr 

 

 Alle Öffnungszeiten gelten für Hunde

bis zu einer Widerristhöhe von ca.50cm.

 

Wir bitten alle Hundebesitzer, die uns das erste Mal besuchen, den Impfausweis ihres Hundes mitzubringen!

 

Jeder Hundebesitzer sollte für seinen Hund auch eine Tierhalterhaftpflicht besitzen!

 

Vielen Dank an Diane und Uwe für die tolle Unterstützung, für die Pflege des Rasens und für die vielen kleinen anderen Angelegenheiten, die von euch auf der Kleinhundewiese erledigt werden! Wir wissen es zu schätzen!

 

 

Aktuell informiert über

das Wetter auf der

Kleinhundewiese.