Verhaltenstherapie für Katzen und Hunde

 

Ein Tierpsychologe hilft Ihnen dabei ihr Tier besser zu verstehen und Probleme durch verschiedene Therapien zu beheben.

Zur Unterstützung einer Verhaltenstherapie können u.a. Bachblüten, Homöopathie, Reiki und verschiedene massageähnliche Anwendungen eingesetzt werden.

 

Das Verhalten eines Tieres wird durch viele Faktoren beeinflusst. Für Probleme im Zusammenleben mit Ihrem Haustier gibt es somit eine Vielzahl an Ursachen. Vor jeder therapeutischen Behandlung muss daher eine ausführliche Analyse durchgeführt werden.

 

Um die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten oder wieder herzustellen kann man auf konventionelle Weise oder mit alternativen Heilmethoden behandeln. Doch am ehesten erreicht man das Ziel, wenn beide Behandlungsformen kombiniert werden.

 

Unter einer ganzheitlich orientierten Therapie versteht man, sowohl die physische als auch die emotionale Ebene in die Behandlung mit einzubeziehen.

 

Auch der Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach war der Auffassung, dass eine Heilung nur durch ganzheitliche Betrachtungsweise möglich ist, d.h. wenn die seelischen Ursachen die zu einem Problem, sei es Krankheit oder eine Verhaltensstörung führten, genauso behandelt werden, wie die körperliche Symptome. Sonst kommt es wieder zu einem neuen Problem, eventuell nur mit anderen Symptomen .

aktualisiert 13.08.2016

 

  • Neuigkeiten                     
  • Bilder Sommer 2016           

Hinweise

Wir bitten alle Besucher der Kleinhundewiese die öffentlichen Parkplätze, wie z.B. beim Friedhof

zu benutzen.

Bitte den Ausweichplatz an der Straße freihalten.

Vielen Dank!

Straßensperrung

 

Die Hauptstraße in Großolbersdorf ist vom 07.05.2015

bis voraussichtlich November 2016

zwischen der Gaststätte "Krone" und der B 174

voll gesperrt.

 

Alle Besucher der Hundewiese die aus Richtung Chemnitz/Zschopau kommen, können über Scharfenstein oder über die Heinzebank fahren.

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Hundewiese:

 

Donnerstags:  

von 16:00 - 17:30 Uhr 

 

Samstags:

von 14:30 - 16:00 Uhr 

 

 Alle Öffnungszeiten gelten für Hunde

bis zu einer Widerristhöhe von ca.50cm.

 

Wir bitten alle Hundebesitzer, die uns das erste Mal besuchen, den Impfausweis ihres Hundes mitzubringen!

 

Jeder Hundebesitzer sollte für seinen Hund auch eine Tierhalterhaftpflicht besitzen!

 

Vielen Dank an Diane und Uwe für die tolle Unterstützung, für die Pflege des Rasens und für die vielen kleinen anderen Angelegenheiten, die von euch auf der Kleinhundewiese erledigt werden! Wir wissen es zu schätzen!

 

 

Aktuell informiert über

das Wetter auf der

Kleinhundewiese.